Bergisches Land

Das Bergische Land ist die Mittelgebirgsregion zwischen den Flüssen Rhein, Ruhr und  Sieg. Durch die Gebirgsregion ziehen sich neben 500 Meter hohen Bergen, auch zahlreiche Talsperren und herrliche Seen.

Durch das Bergische Land erstrecken sich sanft geschwungene Hügel, Wiesen, Wälder und abgelegene Täler. Die kleinen Dörfer mit den idyllisch verwinkelten Gassen um die Fachwerkhäuser sind typisch für die Region.  Im Bergischen Land findet man unzählige geschichtliche Schlösser, Kirchen und Burgen.

Bei allen Aktivitäten  kann man  fantastische Ausblicke genießen, die Natur erleben und viel entdecken.

DAS BERGISCHE

maxresdefault

Panorama Park Sauerland

Preise:
Erwachsene & Kinder: 10,00 €
Gruppenpreise und Ermäßigungen auf Anfrage / schriftliche Anmeldung

Öffnungszeiten:
(Saisonal) 10.00 – 18.00 Uhr

panopark-logo-250x100

Rinsecker Strasse 100
57399 Kirchhundem-Oberhundem

Tel.: 02723 – 77 40

Tropfsteinhöhle Wiehl

Die Höhle befindet sich ca. 30 Meter unter der Erde mit konstant 8°C im Inneren. Der Untergrund in der Höhle ist geschottert. Für Sehbehinderte gibt es die Möglichkeit, Dinge zu ertasten. Anmeldung erforderlich. Wald – und Naturlehrpfade sowie Tiergehe befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Preise:
Erwachsene: 3,50 € / Kinder 3,00 €
Gruppenpreise ab 20 Personen Erwachsene: 3,00 € / Kinder: 2,50 €

Öffnungszeiten:
April bis November – Täglich von 9.00 – 17.00 Uhr
November bis April – Samstag und Sonntag: 11.00 – 16.00 Uhr

wiehllogo

Homburger Strasse
51674 Wiehl

Tel.: 02262 – 79 20

Affen- und Vogelpark

Preise:
Erwachsene: 9,70 € / Kinder (bis 14 Jahre): 7,70 €
Kinder bis 90 cm haben freien Eintritt
Gruppenpreise und Ermäßigungen auf Anfrage

Öffnungszeiten:
Täglich von 9.00 – 19.00 Uhr

auv_logo_mittig

Am Bromberg
51580 Reichshof – Eckenhagen

Die Aggertalsperre

Die Talsperre im Tal der Agger wird durch die Flüsse Agger, Genkel und Gengse gespeist und hat eienen Gesamtstauraum von 20,5 Millionen Kubikmeter. Der Stausee bedeckt eine Fläche von ca. 120 bis 150ha (abhängig von Wasserstand), nach anderen Informationen sogar 193ha. Die Staumauer ist 225 bis 230m lang und 45m hoch. Sie wurde zwischen 1927 und 1929 errichtet. Durch die drei Täler hebt sich der Stausee optisch von vielen anderen Talsperren ab. Die Aggertalsperre ist mit ihren Mölglichkeiten zur Freizeitgestaltung ein Anziehungspunkt für Besucher aus der gesamten Region. Zum Freizeitangebot zählen zahlreiche Wanderwege, Rastplätze, ein Jugendzeltplatz und ein Bootshafen für Segel- und Ruderboote.

index

Siebengebirge / Drachenfels

Der Drachenfels ist der berühmteste Berg des Siebengebirges. Hinauf gehts mit der Drachenfelsbahn (Zahnradbahn von 1883, mit bis zu 22% Steigung) von oben hat man einen grandiosen Blick über das Rheinland bis nach Köln und Bonn.

Preise:
Berg- & Talfahrt (im Sommer täglich alle 30 Minuten / sonst stündlich – nur tagsüber)
Erwachsene: 9,00 € / Kinder: 5,00 €

logo_609x356